Life Update #1

Life Update #1: August 2019

Life Update #1 August 2019

Nun ist er auch schon wieder vorbei, der August, und mit ihm der Sommer, zumindest der Hochsommer. Es wird abends schon früher dunkel und deutlich kühler. Man kann den Herbst schon förmlich an der Tür klopfen hören. Versteht mich nicht falsch, ich mag den Herbst, sogar sehr. Es wird alles ruhiger und stiller und ich bekomme hoffentlich wieder mehr Musse zum Lesen und Schreiben. Das war ja diesen Sommer leider nicht so, vor allem nicht jetzt zum Ende hin, wo ich doch mit verschiedenen Blogumzügen zu tun hatte und auch beruflich viel um die Ohren hatte. Dennoch möchte ich jetzt, mit diesem Life Update meine frühere Angewohnheit, einen Monatsrückblick zu schreiben, wieder aufleben lassen. Früher, bei Blogger hatte ich sogar Monats- und Wochenrückblick, aber ich glaube, ein Monatsrückblick reicht erst einmal völlig. Ich werde meine Monatsrückblicke ab jetzt Life- Update nennen, wahrscheinlich auf allen Blogs, das ist ein bisschen einfacher, dann muss ich mir nicht so viel Verschiedenes merken. Darin bin ich nicht allzu gut.

Also, wie war er denn eigentlich, der August? Teilweise war er mir eigentlich zu warm, aber das ist dann wohl jetzt auch mal vorbei. Insgesamt war mein Lesemonat August nicht ganz so toll, auch schreibtechnisch war nicht wirklich viel los. Dazu war ich, wie gesagt, zu sehr eingespannt.

Gelesen:Pamela Druckerman; Vierzig werden à la parisienneSeth Fried; Der MetropolistSarah Rees Brennan; The Chilling Adventures of Sabrina. Hexenzeit

Insgesamt war mein Lesemonat August damit aber tatsächlich noch besser als der Juli. Da hatte ich nämlich eine ziemliche Flaute und somit wollte ich es im August tatsächlich auch eher langsam angehen lassen. Einige neue Bücher sind im August aber dennoch bei mir eingezogen und ich freue mich schon sehr darauf, sie zu lesen.

Neu: Sarah Rees Brennan; The Chilling Adventures of Sabrina. HexenzeitSeth Fried; Der Metropolist -Laura Cardea; Mel -Michael Ende; Momo -Jessi Kirby; Offline ist es naß, wenn es regnet -Elena Brower; Entdecke dich. Das Achtsamkeits- Journal -Diana zur Löwen; Growth

Geschrieben: -#WritingFriday Woche 35: Aus dem Leben einer Zimmerpflanze.

Zusätzlich gegönnt hatte ich mir im letzten Monat auch die Merchandise- Box „Summer- Reading“ von Buchmädchen, die auch bereits eingetroffen ist sowie die „Bullett- Journal“- Box, die diesen Monat eintreffen soll. Was war sonst noch so los? Wie gesagt, bin ich nun doch von Squarespace weg gegangen und zurück zu WordPress gewechselt (wobei mein Buchblog hier noch nie lag, nur mein Fashion- und Lifestyleblog). Aber ich fand es einfacher, alles über eines laufen zu lassen, sodass ich mich für einen kompletten Umzug entschieden habe. Ich bin auch ganz froh, dass ich den endlich hinter mir habe, auch wenn die Domain leider nicht gleich geblieben ist und ich bisher noch nicht alle Seiten wie die Challenge- Seiten wieder herstellen konnte. Da werde ich mich demnächst auch noch mal dransetzen müssen. Bisher sind auch noch nicht alle Archive mit den älteren Rezensionen wieder hergestellt. Da will ich auch noch mal schauen, ob ich das nicht noch hinbekomme. Außerdem ist meine Akkreditierung für die Frankfurter Buchmesse im August eingetrudelt, sodass ich diesen Monat auch den Besuch noch planen kann. Wer von euch wird denn auch dort sein? Und wie war euer Lesemonat August?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.